news

LEA vergibt ersten Lucky Me Award

Die wöchentliche Frauenzeitschrift LEA der Mediengruppe KLAMBT hat am Samstag zum ersten Mal ihren Lucky Me Award verliehen.

Zusammen mit Ulla Popken richtete LEA am 13. Oktober einen glanzvollen Abend in der Hamburger In-Location Bastion aus, um im Rahmen einer Kooperation mit Ulla Popken nicht nur das Ulla Popken Curvy Model zu krönen, sondern auch eine Leserin mit dem LEA Lucky Me Award auszuzeichnen.

Lucky Me steht dabei für eine Haltung, die LEA getreu ihrem Claim „Glücklich steht mir gut“ ihren Leserinnen vermitteln will:
Fühl dich wohl mit dir selbst und deinem Körper!
Beispielhaft verkörpert sah die Redaktion unter Chefredakteurin Sabine Bartels diese Haltung in der 37-jährigen Bettina Schulten aus Nürnberg.

Sabine Bartels: „Bettina Schulten hat nicht nur eine unglaubliche Präsenz und positive Ausstrahlung, sie steht auch für all das, wofür LEA eintritt: Sei happy mit dir selbst, denn du bist einzigartig! Bettina Schulten gibt Body-Positivity ein überaus sympathisches Gesicht.“

Weitere Highlights des festlichen Programms waren die spritzige Moderation durch Enie van de Meiklokjes und die Live-Auftritte der Girly-Band Lichtblick („Tausend und eine Nacht“) sowie von Singer/Songwriter Max Giesinger („80 Millionen“, „Wenn sie tanzt“).

Chefredakteurin Sabine Bartels plant, den Lucky Me Award künftig regelmäßig zu wechselnden Anlässen zu vergeben.