Pressemeldungen

 
 

Meldung

Baden-Baden/Speyer, Dezember 2008

Martin Fischer wechselt zur Verlagsgruppe KLAMBT

Martin Fischer (52) wechselt ab sofort zur Verlagsgruppe KLAMBT und wird dort als Geschäftsführer Anzeigen für alle Sales Aktivitäten des Hauses verantwortlich zeichnen. Zu seinen Aufgaben zählen die Leitung des klassischen Anzeigengeschäfts der Frauen- und Peoplezeitschriften sowie die Vermarktung von Cross-Media-Aktivitäten.

Kai Rose, Geschäftsführender Gesellschafter, freut sich auf den Neuzugang: "Wir gewinnen mit Martin Fischer einen der renommiertesten Manager der Medienbranche. Mit seiner Erfahrung beim Aufbau von Medienmarken und seinem Enthusiasmus für Print wollen wir unsere Expansionsstrategie der letzten Jahre dynamisch fortsetzen."

Martin Fischer: "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Durch meine intensive beratende Tätigkeit während der Einführungsphase von OK!, besteht bereits eine enge Verbundenheit zur Verlagsgruppe KLAMBT, auf den Ausbau der Zusammenarbeit und Freundschaft mit den Brüdern Rose und Kay Labinsky freue ich mich bereits."

Walter Eder, Fachbereichsleiter Anzeigen, verlässt die Verlagsgruppe und widmet sich neuen beruflichen Herausforderungen. "Ich bin Walter Eder für sein hohes Engagement für unser Haus und die Aufbauarbeit der letzten Jahre dankbar, wir bleiben uns freundschaftlich verbunden", so Rose weiter.

 

 

Downloads Zeitschriften

GRAZIA
OK! Magazin
IN
Lea
Welt der Frau
Frau mit Herz
7 TAGE
DIE NEUE FRAU
WOCHE der FRAU
Heim und Welt
Stars und Melodien
Rezepte mit Pfiff
FREIZEIT WOCHE
 
 

Presse Kontakt

Jan Magatzki

Leitung PR & Kommunikation

E-Mail: jan.magatzki@klambt.de