Pressemeldungen

 
 

Meldung

Speyer, 01. Oktober 2014

Mediengruppe KLAMBT startet Food Channel

Die Titel der Medienmanufaktur KLAMBT in Hamburg, Baden-Baden und Speyer produzieren jährlich rund 6000 Seiten Food-Journalismus – eine Kernkompetenz des Hauses, bei deren Vermarktung die Mediengruppe KLAMBT jetzt neue Wege beschreitet. Nun werden maßgeschneiderte Print- und Online-Kommunikationskonzepte aus dem Gesamtportfolio für die Lebensmittelindustrie angeboten.

Werbetreibende Unternehmen aus der Food-Branche können nunmehr zu jeder Produkteinführung, Handelsaktion oder Image-Kampagne ihre Kampagnenmodule in affinen Umfeldern platzieren sowie in zielgruppengenau ausgesteuerten Kooperationen umsetzen. Maßgeschneiderte Lösungspakete führen somit zur gezielten Ansprache von bis zu 6 Millionen Lesern (ma 2014/2) – in jedem gewünschten Kommunikationsmix aus Anzeigen, Advertorials oder Leseraktionen – im vorher definierten redaktionellen Umfeld.

Ulrike Geisert, Director Brand Solutions: „Quer durch unser Portfolio von über 40 foodaffinen Zeitschriften und ihren Online-Auftritten bieten wir einen Baukasten an Ideen und Lösungen zur saisonal abgestimmten Zielgruppenansprache an. Wir freuen uns darauf, unseren LeserInnen Appetit auf die vielfältigen und hochwertigen Produkte unserer Kunden zu machen.“

 

 

Downloads Zeitschriften

GRAZIA
OK! Magazin
IN
Lea
Welt der Frau
Frau mit Herz
7 TAGE
DIE NEUE FRAU
WOCHE der FRAU
Heim und Welt
Stars und Melodien
Rezepte mit Pfiff
FREIZEIT WOCHE
 
 

Presse Kontakt

Jan Magatzki

Leitung PR & Kommunikation

E-Mail: jan.magatzki@klambt.de