Pressemeldungen

 
 

Meldung

Hamburg, 22. Februar 2013

Mediengruppe KLAMBT organisiert Sales Bereich neu - Verleger Kai Rose übernimmt Gesamtverantwortung, Martin Fischer wechselt zu iq media marketing gmbh

Hamburg: Martin Fischer wechselt per 01.07.2013 als Geschäftsführer zu iq media marketing gmbh (Verlagsgruppe Handelsblatt). Gleichzeitig übernimmt Verleger Kai Rose die strategische Gesamtverantwortung für den Sales-Bereich der Mediengruppe KLAMBT.

Künftig werden Ulrike Geisert als Fachbereichs- und Anzeigenleiterin KLAMBT Classics, Tobias van Duynen als Anzeigenleiter Flair sowie Sandra Holstein als Anzeigenleiterin People IN & OK! Martin Fischers operative Aufgaben übernehmen. Zudem werden die Anzeigenleitungen ab dem 01.03.2013 die Print- und Digitalaktivitäten der Mediengruppe KLAMBT aus einer Hand vermarkten und damit dem Kundenwunsch "One face to the customer" gerecht.

Kai Rose, Verleger der Mediengruppe KLAMBT: "Martin Fischer hat als Geschäftsführer Sales die Expansionsstrategie der Mediengruppe KLAMBT in den letzten Jahren erfolgreich mitgestaltet. Neben unserem bewährten Classic-Portfolio hat er die Launches OK!, Grazia und Flair im Mediageschäft für unser Haus kompetent und leidenschaftlich vermarktet. Zudem hat er ein erstklassiges Team aufgebaut, das gemeinsam mit mir die Vermarktung unseres Portfolios weiterführen wird. Auch über den 1.7. hinaus werden wir Martin freundschaftlich verbunden bleiben und wünschen ihm für die neuen Aufgaben alles Gute".

 

 

Downloads Zeitschriften

GRAZIA
OK! Magazin
IN
Lea
Welt der Frau
Frau mit Herz
7 TAGE
DIE NEUE FRAU
WOCHE der FRAU
Heim und Welt
Stars und Melodien
Rezepte mit Pfiff
FREIZEIT WOCHE
 
 

Presse Kontakt

Jan Magatzki

Leitung PR & Kommunikation

E-Mail: jan.magatzki@klambt.de