Pressemeldungen

 
 

Meldung

Hamburg, 16. November 2011

Der Fashion-Trend für Lilly Becker heißt: Umstandsmode

Die schöne Ehefrau von Boris Becker wünscht sich sehnlich das zweite Kind

Sie ist Model, Mutter, Ehefrau, Fashion Ikone und in der aktuellen Ausgabe von GRAZIA auch Gast-Editor. Die Rede ist von Lilly Becker, der sympathischen Ehefrau von Tennis-As Boris Becker. GRAZIA fragt nach ihren Stilregeln: „Ich halte es da mit Coco Chanel: bevor man das Haus verlässt, eine Sache wieder abzulegen.“ Beim GRAZIA Mode-Shooting mit Franziska Knuppe überzeugt sie durch ihre Vielfältigkeit und Eleganz, jedoch nie ohne eine gewisse Selbstironie. Während das Model Franziska Knuppe eher auf Nude-Töne setzt, liebt die gebürtige Holländerin frische Farben, nur bei Blumenmuster verzichtet sie gerne. Auf die Frage nach dem größten Trend im nächsten Jahr, sagt sie: „Wenn’s nach mir geht Umstandsmode! Ich wäre so froh, wenn ich die nächsten Monate nur noch so was anziehen kann. Wir wünschen uns beide sehr ein weiteres Kind. Aber bisher will es einfach nicht klappen.“

Das komplette Interview mit Lilly Becker und Franziska Knuppe sowie die Modestrecke „Guter Mix, Ladys“ finden Sie in der aktuellen GRAZIA Ausgabe ab 17. November 2011 im Handel. Abdruck mit Hinweis auf GRAZIA frei. Bildmaterial erhältlich unter: russmann.mandy@guj.de.

 

 

Downloads Zeitschriften

GRAZIA
OK! Magazin
IN
Lea
Welt der Frau
Frau mit Herz
7 TAGE
DIE NEUE FRAU
WOCHE der FRAU
Heim und Welt
Stars und Melodien
Rezepte mit Pfiff
FREIZEIT WOCHE
 
 

Presse Kontakt

Jan Magatzki

Leitung PR & Kommunikation

E-Mail: jan.magatzki@klambt.de