Pressemeldungen

 
 

Meldung

Hamburg, 27. Juli 2011

ma 2011 Pressemedien II: Die Bruttoreichweite der Mediengruppe KLAMBT bleibt insgesamt stabil.

OK! und Lea im Aufwärtstrend

Zu den größten Gewinnern der aktuellen Media-Analyse gehört OK! - Das Lifestyle-Magazin der Stars. OK! erzielt in der ma 2011 Pressemedien II eine Reichweite von insgesamt 540.000 Lesern. Dies entspricht einem Zuwachs von 90.000 LeserInnen zur ma Pressemedien I und sogar einer Steigerung von 36% gegenüber dem Vorjahr. In der zuletzt veröffentlichten AWA 2011 konnte OK! seine Reichweite ebenfalls um 170.000 auf jetzt 450.000 LeserInnen steigern.

Ebenso zeigt die wöchentliche Service-Zeitschrift LEA mit einem Gewinn von 10.000 neuen Leserinnen bei der ma 2011-II eine rundum eindrucksvolle Performance und generiert weiterhin an Zuwachs. Dazu ist LEA die einzige Zeitschrift, die im Segment der wöchentlichen Service-Zeitschriften ihre verkaufte Auflage* zum Vorjahr steigern konnte. Damit beweist LEA wieder einmal Erfolg auf ganzer Linie.

Auch die wöchentliche Frauenzeitschrift WOCHE DER FRAU liegt im Aufwärtstrend. Laut ma II 2011 kann der Titel seine Leserschaft um 90.000 auf 420.000 LeserInnen gegenüber ma I 2011 steigern und stärkt damit seine Position im Segment der unterhaltenden Frauenzeitschriften.

Quelle: IVW II/2011

 

 

Downloads Zeitschriften

GRAZIA
OK! Magazin
IN
Lea
Welt der Frau
Frau mit Herz
7 TAGE
DIE NEUE FRAU
WOCHE der FRAU
Heim und Welt
Stars und Melodien
Rezepte mit Pfiff
FREIZEIT WOCHE
 
 

Presse Kontakt

Jan Magatzki

Leitung PR & Kommunikation

E-Mail: jan.magatzki@klambt.de